Fallbeispiele aus unserer Praxis

Vorher-Nachher Bilder

Patientenfall 1

Patientenfall 1:
Ästhetische, minimalinvasive Verbreiterung der Zähne mittels Komposittechnik

Manchmal stehen Zähne naturgegeben lückig im Gebiss. Falls Sie damit unglücklich sind, kann eine Zahnverbreiterung das ästhetische Ergebnis verbessern. Dabei muss es nicht immer ein Veneer sein! Durch moderne Komposite kann eine Zahnverbreiterung ohne Schädigung oder Verlust von Zahnsubstanz erfolgen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Behandler:

Dr. Jan Brader

Patientenfall 2

Patientenfall 2:
Ästhetische Zahnaufhellung nach Frontzahntrauma

Durch einen Sturz auf die Frontzähne kann der Zahnnerv geschädigt sein. Dies hat häufig zur Folge, dass sich der betreffende Zahn dunkel verfärbt, weil er nicht länger vom Körper versorgt wird. Ein internes Bleaching schafft, nach einer erfolgreichen Wurzelkanalbehandlung, Abhilfe. Dabei wird der Zahn sukzessive auf die gewünschte Farbe aufgehellt. Es muss nicht immer ein Veneer oder eine Krone sein.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Behandler:

Dr. Michael Keller

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.